Vietnam-Kambodscha: Highlights mit Badeurlaub

Reisebeschreibung & Inklusivleistungen:

Highlights:
- Rikscha-Fahrt durch die Altstadt Hanois
- Dschunken-Fahrt und Übernachtung in der beeindruckenden Szenerie der Halongbucht
- UNESCO-Weltkulturerbe Hoi An
- Badeurlaub auf der paradiesischen Insel Phu Quoc
- Atemberaubender Sonnenuntergang über den Tempelanlagen von Angkor
- Bootsfahrt zu den Schwimmenden Dörfern auf dem Tonle Sap

Beschreibung:

- Nach der klassischen Vietnam-Tour und einigen Tagen Badeurlaub auf Phu Quoc schließt sich ein Höhepunkt jeder Indochina-Reise an ─ die Tempel von Angkor.
- Durchführungsgarantie bereits ab 2 Personen. Gruppengröße maximal 10 Personen. Bei Optionen "Flug inklusive" ist der Flug mit Vietnam Airlines (ab/bis Frankfurt) oder gleichwertig bereits inkludiert. Bei Option "Eigene Anreise" können wir Ihnen den internationalen Flug auf Anfrage dazu buchen. Ebenfalls kann bei dieser Option ein Vor- und Nachprogramm individuell dazu gebucht werden.

Inklusive:

- Internationale Flüge mit Vietnam Airlines oder gleichwertig mit Qatar Airways oder Emirates. Abflughäfen ab/bis Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf oder Berlin Tegel
- Hotelübernachtungen inkl. Frühstück (F)
- Innerasiatische Flüge: Hanoi - Hue, Da Nang - Saigon - Phu Quoc - Saigon - Siem Reap
- Alle Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
- Alle Mahlzeiten wie angegeben (F-Frühstck, M-Mittagessen, A-Abendessen)
- 2 Flaschen Mineralwasser (500 ml) pro Ausflugstag gratis
- Dschunken-Paket inkl. Welcome-Drink, Übernachtung auf der Dschunke, ein Frühstück, zwei Mittag- und ein Abendessen (Meeresfrüchte)
- Alle Bootsfahrten gemäß Tourverlauf
- Alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder
- Rikscha-Fahrt und Wasserpuppentheater in Hanoi
- Fußmassage
- Rundreise mit einheimischer, deutschsprachiger Reiseleitung (wechselnd je nach Ort)
- Flughafentransfers lt. Gruppentermin (Flughafen-Hotel-Flughafen), bei Flugverbindung mit Vietnam Airlines laut exaktem Gruppentermin

Nicht Inklusive:
- Zug zum Flug 2. Klasse inkl. ICE Nutzung: Vietnam Airlines 40 EUR; gleichwertige Fluggesellschaften 65 EUR
- Keine Visumspflicht für Deutsche bei einmaliger Einreise bis 30.06.2021 bei Aufenthalten bis max. 15 Tage! Eine erneute visumfreie Einreise ist erst möglich, wenn seit der letzten Ausreise 30 Tage vergangen sind. Für Schweizer und Österreicher gilt nach wie vor die Visumspflicht! (Visa on Arrival: 30 EUR pro Person zzgl. Einreisegebühr von z. Zt. USD 25 Single Entry z. Zt. USD 50 Multi Entry)
- Einreisevisum Gebühren z. Zt. Kambodscha USD 30
- gegen Aufpreis Buchung der Hotelkategorie Superior möglich
- Reiseversicherung


Veranstalter dieser Reise ist Indochina Travels / EUVIBUS GmbH.

Reiseverlauf:

Tag 1: Flug nach Hanoi

Tag 2: Ankunft in Hanoi

Ankunft in Hanoi, die Hauptstadt Vietnams. Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel (Check-in Zeit um 14:00). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung in Hanoi.

*** Zubuchbare Optionen:
- Early Check-In im Hotel (in Hanoi, gegen Gebühr)
- Hanois traditionelles Essen, die Tran Quoc Pagode und der Quan Thanh Tempel (gegen Gebühr)

Tag 3: Hanoi Stadttour

(F)

Erleben Sie heute die pulsierende Metropole Hanoi, welche mit prachtvollen Kolonialbauten und Pagoden beeindruckt. Am Morgen besuchen Sie das Ho-Chi-Minh-Mausoleum sowie das ehemalige Wohnhaus des legendären Politikers, in welchem er von 1958-1969 lebte. Danach besichtigen Sie den bedeutendsten Literaturtempel Vietnams sowie die sagenumwobene Chua Mot Cot, auch die "Einsäulenpagode" genannt. Sie unternehmen eine Fahrt um den schönen Hoan-Kiem-See und besichtigen den sogenannten "Jadebergtempel", den Ngoc Son-Tempel. Es folgt eine einstündige Rikscha-Fahrt durch Hanois Altstadt, eine der schönsten ihrer Art in ganz Asien. Die Vorstellung des Wasserpuppen-Theaters rundet diesen Tag ab.
Übernachtung in Hanoi.

*** Das Ho Chi Minh Mausoleum ist montags geschlossen.

Tag 4: Hanoi – Halongbucht

(F/M/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie in die "Bucht des herabsteigenden Drachens" mit ihren fast 2000 Inseln und Kalkfelsen. Sie gehen an Bord einer Dschunke, auf der Sie bis zum nächsten Tag bleiben. Genießen Sie die überwältigende und faszinierende Landschaft, ein Meeresfrüchte-Essen und den atemberaubenden Sonnenuntergang.
Übernachtung auf der Dschunke.

Tag 5: Halongbucht - Hanoi - Hue

(F/M)

Am Morgen setzen Sie Ihre Fahrt durch die traumhafte Inselwelt der Halong-Bucht fort und genießen ein Frühstück an Bord. Bis zum Mittag setzen Sie Ihre Kreuzfahrt durch das UNESCO-Weltkulturerbe Halongbucht fort. Nach dem Mittagessen geht es von Bord und zurück nach Hanoi. Von dort aus fliegen Sie nach Hue in Zentralvietnam, werden dort am Flughafen von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und ein Transfer bringt Sie in Ihr Hotel in Hue. Übernachtung in Hue.

Tag 6: Die alte Kaiserstadt Hue

(F)

Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem schönen Huong-Fluss, auch "Parfümfluss" genannt, zur sehenswerten Thien-Mu-Pagode. Mit dem imposanten Phuoc-Duyen-Turm ist diese Pagode die höchste Vietnams. Danach besuchen Sie den legendären Kaiserpalast und besichtigen die ehrwürdige Kaiserstadt Hue. Beim Besuch der Trang-Tien-Brücke und des Dong-Ba-Marktes in der Altstadt Hues erhalten Sie einzigartige Einblicke in die aufregende vietnamesische Kultur und Küche. Im Anschluss folgt die Besichtigung des einzigartigen Kaisergrabes aus der Nguyen-Dynastie. Transfer zum Hotel.
Übernachtung in Hue.

***Zubuchbare Optionen:
- Abendessen im Y Thao Garden Restaurant (gegen Gebühr)

Tag 7: Hue – Hoi An

(F)

Frühstück im Hotel. Weiterfahrt nach Hoi An mit Zwischenhalt auf dem 496 m hohen Wolkenpass, der Wetterscheide zwischen dem subtropischen Norden und tropischen Süden. An diesem Tag sehen Sie noch den kilometerlangen Strand von Lang Co und die Marmorberge in Da Nang.
Übernachtung in Hoi An.

Tag 8: Hoi An - Stadtbesichtigung und das Dorf Tra Que

(F/M)

Morgens besuchen Sie die Japanische Brücke, die Phuc-Kein-Pagode, das chinesische Viertel und einen Laternen-Workshop. Danach starten Sie mit Ihrem Reiseleiter zu einer Fahrradtour in das Dorf Tra Que. Dort führt ein kurzer Spaziergang durch den Gemüsegarten der Farm. Schauen Sie den Bauern bei ihrer Feldarbeit zu. Danach entspannen Sie bei einem kurzen Fußbad und einer Fußmassage, bevor Sie selbst das Mittagessen vorbereiten. Nachmittags lernen Sie noch die Gemüseernte kennen, danach verabschieden Sie sich von Ihren Gastgebern und fahren zurück zum Hotel.
Übernachtung in Hoi An.

Tag 9: Von Hoi An über Da Nang nach Saigon

(F)

Morgens Freizeit, danach Fahrt nach Da Nang und Flug nach Saigon. Transfer zum Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung in Saigon.

*** Zubuchbare Optionen:
- Red Bridge Kochkurs mit Bootstour in Hoi An (morgens) - englisch geführt (gegen Gebühr)
- Hoi An Eco Tour (Fischerdorf) - englisch geführt (gegen Gebühr)
- My Son ½ Tagesausflug (gegen Gebühr)

Tag 10: Saigon

(F)

Nach dem Frühstück lernen Sie die moderne Stadt Saigon während einer Stadtrundfahrt kennen. Saigon bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das historische Zentrum, das Opernhaus, die Notre-Dame-Kathedrale. Stadtrundfahrt in Saigon mit Besuch der Wiedervereinigungshalle, des zentralen Postamtes (ein architektonisches Meisterwerk) und des Ben Thanh Marktes.
Übernachtung in Saigon

*** Zubuchbare Optionen:
- A O Show (gegen Gebühr)
- Abendessen auf der Bonsai - Cruise (gegen Gebühr)

Tag 11: Saigon – Bootsausflug auf dem Mekong - Fluss – Ben Tre – Saigon

(F/M)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug in das Mekong-Delta. Diese Region ist die südlichste Vietnams und wird auch als "Brotkorb" bezeichnet, da hier der Reis für das ganze Land angebaut wird. Sie fahren nach Ben Tre und beginnen dort Ihren Bootsausflug auf dem Mekong-River. Sie halten an einer kleinen Farm und können leckere, lokale Früchte und Tee probieren. Mit einer Rikscha fahren Sie zu einem netten Lokal, um Ihr Mittagessen einzunehmen. Weiter geht es mit kleinen Booten auf den schmalen Wasserwegen zurück nach Ben Tre und per Transfer wieder nach Saigon.
Übernachtung in Saigon.

*** Zubuchbare Optionen:
- "Dark City Tour" per Vespa (ca. 04 Stunden) - englisch geführt (gegen Gebühr)

Tag 12: Saigon – Phu Quoc

(F)

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen zum Flug nach Phu Quoc. Ankunft in Phu Quoc.
4 Übernachtungen auf Phu Quoc.

Tag 13 - 15: Phu Quoc

(F)

Badeurlaub.
Übernachtungen in Ihrem Resort auf Phu Quoc.

Tag 16: PhuQuoc – Saigon – Siem Reap

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen zum Flug nach Siem Reap. Ankunft in Siem Reap.
Übernachtung in Siem Reap.

*** Zubuchbare Optionen:
- Feinschmeckertour per Vespa nach Einbruch der Dunkelheit: (18:00-22:30 Uhr) - englisch geführt (gegen Gebühr)

Tag 17: Roluos Gruppe – Banteay Srei – Banteay Samre

(F)

Nach dem Frühstück Besuch der Roluos Tempelgruppe mit den Tempeln Preah Ko, Bakong und Lolei. Danach geht's weiter zu den Tempeln Banteay Srei und Banteay Samre.
Übernachtung in Siem Reap.

*** Zubuchbare Optionen:
- Ballonfahrt über die Tempellandschaften Angkors (gegen Gebühr)

Tag 18: Angkor Thom & Angkor Wat

(F)

Angkor Wat ist das größte religiöse Bauwerk der Erde. Die gewaltige Tempelanlage, mitten im tropischen Urwald, war vom 9. bis 15. Jahrhundert Zentrum der khmer Hochkultur. In ihrer Blütezeit lebten dort 1 Million Menschen, mehr als in jeder damaligen Stadt Europas. Sie besichtigen das Südtor des Angkor Thom mit dem berühmten Bayon Komplex, die Elefantenterrasse, die Terrasse des Lepra-Königs sowie den Baphoun Tempel. Am Nachmittag erkunden Sie dann das "Weltwunder" Angkor Wat, das in einer 40-jährigen Bauzeit durch unzählige Baumeister und Bildhauer im Auftrag des bedeutendsten khmer Königs Siriyavaram entstand. Der Tag wird abgerundet durch den Besuch des Pre Rup Tempels, von dem sich ein einmaliger und stimmungsvoller Sonnenuntergang über Angkor bietet. Rückfahrt zum Hotel mit Zwischenstopp für eine Fußmassage.
Übernachtung in Siem Reap.

Tag 19: Dschungeltempel Ta Phrom – Schwimmende Dörfer

(F)

Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Tempel von Prasat Kravan, Srah Srang, Banteay Kdei und Ta Phrom. Danach machen Sie eine Bootstour auf dem Tonle Sap See mit dem Besuch der schwimmenden Dörfer. Es ist eines der fischreichsten Gewässer der Erde. Über Jahrhunderte haben sich die Menschen an den, durch Monsunregen und Mekong beeinflussten Wechsel des Wasserstands, angepasst. Auf der Rückfahrt Zwischenhalt am Wat Athovea.
Übernachtung in Siem Reap.

*** Zubuchbare Optionen:
- Abendessen mit einer traditionellen Apsara Tanzshow im Angkor Village Theater

Tag 20: Siem Reap – Rück - Weiterflug

(F) (nur Transfer ohne Reiseleitung)
Nach dem Frühstück im Hotel haben Sie bis zu Ihrem Abflug, via Saigon in die Heimat, den Tag zu Ihrer freien Verfügung und können sich noch einmal Siem Reap oder Angkor ansehen. Transfer zum Flughafen.

Rück - Weiterflug.

*** Zubuchbare Optionen:
-Erkundung des Landlebens per Vespa: (08:00 Uhr-14:00 Uhr) - englisch geführt (gegen Gebühr)

Tag 21: Ankunft am Zielflughafen

Termine & Preise:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 05.10 - 24.10.2020
Unterbringung: Doppelzimmer Standard / Einzelzimmer Standard
Preis p. P. ab 2.299,00 €
Termin: 19.10 - 07.11.2020
Unterbringung: Doppelzimmer Standard / Einzelzimmer Standard
Preis p. P. ab 2.349,00 €
Termin: 03.11 - 22.11.2020
Unterbringung: Doppelzimmer Standard / Einzelzimmer Standard
Preis p. P. ab 2.399,00 €
Termin: 12.11 - 01.12.2020
Unterbringung: Doppelzimmer Standard / Einzelzimmer Standard
Preis p. P. ab 2.399,00 €
Termin: 19.11 - 08.12.2020
Unterbringung: Doppelzimmer Standard / Einzelzimmer Standard
Preis p. P. ab 2.399,00 €
Termin: 30.11 - 19.12.2020
Unterbringung: Doppelzimmer Standard / Einzelzimmer Standard
Preis p. P. ab 2.369,00 €
Termin: 07.12 - 26.12.2020
Unterbringung: Doppelzimmer Standard / Einzelzimmer Standard
Preis p. P. ab 2.369,00 €
Termin: 21.12.2020 - 09.01.2021
Unterbringung: Doppelzimmer Standard / Einzelzimmer Standard
Preis p. P. ab 2.639,00 €
Termin: 29.12.2020 - 17.01.2021
Unterbringung: Doppelzimmer Standard / Einzelzimmer Standard
Preis p. P. ab 2.399,00 €

Downloads zu dieser Reise

Jetzt Buchen!