Mietwagenrundreise Namibia für Familien

Reisebeschreibung & Inklusivleistungen:

Namibia, das Land im Südwesten Afrikas, steht für Zeitlosigkeit und Afrika pur. Es ist ein Land von unvorstellbarer Weite und unglaublicher Landschaften. Erleben Sie auf dieser 12-tägigen Selbstfahrertour Ihr Traumziel in Ihrem eigenen Tempo. Die Tagesetappen sind so geplant, dass Sie genug Zeit haben, unterwegs auch einmal anzuhalten, um die großartige Szenerie zu genießen. Planen Sie vorab Unterkunft, Verpflegung, Mietwagen und eine empfohlene Reiseroute mit optionalen Aktivitäten, um Ihre Reise zu einem einmaligen Erlebnis in Afrika zu machen. Erleben Sie den Komfort einer Pauschalreise mit den Vorteilen des Individualtourismus!

Unzählige Gänsehautmomente warten auf Sie! 

Entdecken Sie die älteste Wüste und den zweitgrößten Canyon der Welt. Erleben Sie einmalige Naturwelten, skurrile Baum- und artenreiche Tierwelten, etwa im Etosha-Nationalpark. Herden von Elefanten, Giraffen, Zebras und Springböcken ziehen durch die unendlich weiten Grassavannen. All das, gepaart mit den Formen der Landschaft, der Klarheit des Lichtes und der Magie der Farben, macht Namibia zu einem ganz besonderen Ziel.

Besuchen Sie die südlichste ehemals deutsche Stadt Swakopmund und ihre Sehenswürdigkeiten und begeben Sie sich auf Spurensuche der deutschen Kolonialvergangenheit Namibias. Die Begegnungen mit den Menschen und ihren facettenreichen Kulturen runden das Namibia-Abenteuer ab. In diesem Land werden Sie mit unvergesslichen Eindrücken und Erlebnissen belohnt!


ENTHALTENE LEISTUNGEN: 
- Langstreckenflüge in der Economy-Class mit der Eurowings ab/bis Frankfurt inkl. einem Freigepäckstück á 23kg
- Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Reiseprogramm (je nach Verfügbarkeit kann eine andere Unterkunft ähnlicher Kategorie gebucht werden)
- Transfers wie beschrieben
- Aktivitäten und Ausflüge laut Programm
- Mietwagen Toyota Fortuner 4x4 o.ä. während der gesamten Reise
- FIRST Service Package
- lokale Steuern (z.B. MwSt. & Tourismussteuern)
- 24h Notfall Telefon 

NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN:  
- Getränke und Mahlzeiten, die nicht angegeben sind
- optionale Aktivitäten
- Benzin und Mautgebühren
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Visa
- private Reiseversicherungen


WICHTIGE COVID-INFORMATION

Bei der Ankunft in Namibia müssen Reisende lediglich einen negativen COVID-19-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist, vorlegen, sowie ihren Reiseplan, den wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung stellen. Weiterhin sollte der Nachweis einer Reiseversicherung erbracht werden, die mit COVID-19 verbundene medizinische Kosten abdecken würde. Die Übernachtungen müssen in einer der COVID-zertifizierten Unterkünfte des Landes erfolgen, an derer aktuellen Liste wir uns natürlich bei der Planung der Reise orientieren. Namibia steht nicht auf der Risikoliste des Auswärtigen Amtes und damit besteht bei Rückkehr nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz keine Quarantänepflicht mehr.

SONDERKONDITIONEN BEI COVID-19 ERKRANKUNG & EINREISESTOPP NACH NAMIBIA 

Sollten Sie aufgrund von eigener COVID-Erkrankung oder Einreisestopp nach Namibia die Reise nicht antreten können, gelten gegen Vorlage eines entsprechenden Attests kulantere Stornoregelungen (Covid-Erkrankung = 20% Administrative Kosten, Einreisestopp nach Namibia = 10% Administrative Kosten).
Die regulär geltenden Stornobedingungen finden Sie auf der letzten Seite des Infoblatts.


Reiseverlauf:

Tag 1 - 2: Anreise Windhoek

Anreise über Nacht ab Frankfurt/bis Windhoek mit der Eurowings in der Economy Class. Voraussichtliche Abflugzeit ist 20:40 Uhr.

Tag 2 - 3: Willkommen in Windhoek!

Fahrstrecke ca. 41 km, reine Fahrzeit ca. 50 Minuten

Ankunft in Windhoek und Entgegennahme des Mietwagens. Den ersten Tag dieser erlebnisreichen Reise verbringen Sie in Namibias Hauptstadt Windhoek. Windhoek (übersetzt "windige Ecke") ist mit 400.000 Einwohnern das politische, kulturelle, industrielle und wirtschaftliche Zentrum Namibias. Eine geführte Tour bringt Ihnen alle Sehenswürdigkeiten näher und umfasst auch einen Abstecher ins Township Katutura und zum Namib Craft Center. Windhoek ist eine ruhige, super-saubere und gut organisierte Stadt mit einem kolonialen deutschen Touch. Deutsche Restaurants und Geschäfte, ein weit verbreiteter Gebrauch der deutschen Sprache, das Zelebrieren von deutschen Gebräuchen (wie Karneval oder Oktoberfest) - überall spiegelt sich die Deutsche Tradition wider. Selbst das Bier wird noch nach deutschem Reinheitsgebot gebraut. Gemischt mit afrikanischen Traditionen und Wurzeln erwarten Sie in Windhoek eine einzigartige Atmosphäre und ein entspannter Lifestyle, der die Stadt so liebenswert macht. Übernachtung in The Windhoek Luxury Suites im Familienzimmer.

Frühstück

Tag 3 - 6: Sossusvlei

Fahrstrecke ca. 256 km, reine Fahrzeit ca. 3,5 - 4 Stunden

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Rundreise in Richtung Sossusvlei fort. Sossusvlei ist sicher eines der landschaftlichen Highlights Namibias. Es liegt inmitten der Namib Wüste, der ältesten Wüste der Welt. Für eine große Sandwüste ist die Landschaft bemerkenswert abwechslungsreich, wobei die riesigen roten Dünen von Sossusvlei der berühmteste Teil sind. Die Dünen erreichen teilweise Höhen von 300 Metern und gehören damit zu den höchsten der Welt. Namib beherbergt eine erstaunliche Vielfalt an Fauna und Flora, die es nur hier gibt. Entdecken Sie diese atemberaubende Landschaft bei einer geführten Tour oder "von oben" bei einer unvergesslichen Heißluftballonfahrt. 2 Übernachtungen in der Namib Desert Lodge im Familienzimmer.

Frühstück I Abendessen

Tag 6 - 8: Swakopmund

Fahrstrecke ca. 298 km, reine Fahrzeit ca. 3,5 - 4 Stunden

Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Swakopmund, der Hauptstadt der Region Erongo. Sie wurde im Jahre 1892 gegründet und galt damals als deutscher Haupthafen in Süd-West-Afrika. Das Stadtbild der Kleinstadt ist durch zahlreiche historische Bauwerke aus der deutschen Kolonialzeit geprägt: breite Straßen, deutsche Straßennamen, deutsche Pubs, Cafés und Bäckereien. Während der Kolonialzeit wurde "Swakop" als "Deutschlands südlichster Küstenort" bezeichnet. Auch heute wird überall noch Deutsch gesprochen. Swakop bietet viele touristische Attraktionen, wie nette Lokale, eine wunderschöne Stadtpromenade, ein Aquarium und vieles mehr. Sie können schöne Ausflüge in die nähere Umgebung machen, wie z.B. südlich nach Walvis Bay oder nördlich nach Cape Cross zur größten Robbenkolonie auf dem afrikanischen Festlande. In und um Swakop werden viele Aktivitäten angeboten wie Bootstouren zu Seehunden, aufregende Wüstentouren, Quad-Safaris, Kajaktouren, Hubschrauberflüge. Sie haben nur die Qual der Wahl. 2 Übernachtungen im The Delight Swakopmund im Familienzimmer.

Frühstück

Tag 8 - 10: Damaraland

Fahrstrecke ca. 324 km, reine Fahrzeit ca. 4 - 4,5 Stunden

Heute machen Sie sich auf den Weg ins wilde Damaraland. Ungezähmte Wildnis, unberührte Landschaften, dramatische Berge, alte Felskunst und aufregende Tierbeobachtungen erwarten Sie dort. Südwestlich von Etosha gelegen, findet sich hier eines der letzten nicht umzäunten Wildreservate Namibias. Neben Löwen und Nashörnern, sind es besonders die seltenen Wüstenelefanten, die die weiten Ebenen durchstreifen. Vom Damaraland Camp aus werden Pirschfahrten angeboten, um die Tiere aufzuspüren (sehr zu empfehlen). In der Region gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten: Der Brandberg, der höchste Berg Namibias, wo Sie tausende alte Felsmalereien, darunter die berühmte Weiße Frau, bewundern können. Unweit davon weist Twyfelfontein Afrikas größte Konzentration an Felskunst auf. Sie finden hier ca. 2.000 Gravuren, die teilweise über sechstausend Jahre alt sind. Der Steinwald mit ca. 250 Mio. Jahre alten (fossilen) Bäumen, sowie die Orgelpfeifen, ein vulkanisches Massiv senkrechter Basaltsäulen, lohnen ebenfalls einen Besuch. Übernachtung in der Damara Mopane Lodge im Familienzimmer.

Frühstück I Abendessen

Tag 10 - 13: Etosha South

Fahrstrecke ca. 199 km, reine Fahrzeit ca. 1,5 - 2 Stunden

Ihre heutige Fahrt führt Sie nach Etosha South, dem wilden Paradies südlich des Etosha Nationalsparks. Viele private luxuriöse Lodges und Unterkünfte befinden sich hier, teilweise mit traumhaftem Blick auf die malerischen Landschaften. Der Etosha-Park ist über das "Andersson-Gate" in wenigen Minuten zu erreichen. Hier können Sie entweder auf eigene Faust oder auf geführten Pirschfahrten versuchen, die vielen Wildtiere aufzuspüren. In der südlichen Region des Parks treffen Sie oft auf Löwen, Giraffen, Elefanten, weiße und schwarze Nashörner und eine Vielzahl von Flachwild. Neben den Pirschfahrten sind auch Aktivitäten wie die Verfolgung von Nashörnern zu Fuß oder geführte Wanderungen, sehr beliebt. Wenn Sie auf eigene Faust unterwegs sind, lohnt ein Stopp im urigen "Etosha Trading Post", ca. 7km vom Eingang entfernt, um sich mit Proviant einzudecken. 2 Übernachtungen im Etosha Safari Camp im Familienzimmer.

Frühstück I Abendessen

Tag 13 - 14: Windhoek

Fahrstrecke ca. 408 km, reine Fahrzeit ca. 5 Stunden

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Windhoek. Ihren letzten Tag dieser unvergesslichen Reise verbringen Sie in der für Sie bereits bekannten Metropole Windhoek. Bummeln Sie durch die Geschäfte und lassen Sie den Tag bei einem kühlen Bier nach deutscher Brauart oder einer köstlichen Mahlzeit in einem der unzähligen Restaurants ausklingen. Übernachtung im The Windhoek Luxury Suites im Familienzimmer.

Frühstück

Tag 14: Ende der Rundreise

Leider geht auch die schönste Reise mal zu Ende. Nach dem Frühstück Check-Out und Rückgabe des Mietwagens am Flughafen. Abflug nach Frankfurt mit der Eurowings um voraussichtlich 10:00 Uhr. Ankunft in Frankfurt gegen 19:35 Uhr.

Termine & Preise:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 01.11 - 31.12.2020
Unterbringung: Familienzimmer
Preis p. P. ab 2.392,00 €
Termin: 01.01 - 30.06.2021
Unterbringung: Familienzimmer
Preis p. P. ab 2.400,00 €
Termin: 01.07 - 31.10.2021
Unterbringung: Familienzimmer
Preis p. P. ab 2.448,00 €

Downloads zu dieser Reise

Jetzt Buchen!